!
!
Schwedenfahrt 2013

Da unsere Studenten in den Sommerferien NRW keine studienfreie Zeit hatten und andere Mitglieder des Stammes ihre Ferein anderweitig verplant hatten, zog es eine kleine Gruppe (Stammesführer und Sippenführer) wieder nach Norden.

....über meiner Heimat Frühling seh´ich Schwäne nordwärts ziehen....

 

Montag Abend packen und Abfahrt kurz vor Mitternacht.

 

Die erste Fähre (Puttgarden - Rodby) nahmen wir kurz nach Sonnenaufgang.
Danach wechselten wir die Fahrer und durchquerten in 2 Stunden Fahrzeit Dänemark.

Die Zeit auf den Fähren nutzten wir für ein kleines Frühstück und einen Kaffee.

Hafenausfahrt Puttgarden

 

weiter

zurück