!
!
Backschaft

Die Backschaft ist ursprünglich die an einem Tisch (Back) sitzende Speisegemeinschaft der Besatzung an Bord eines Schiffes.

Meist wird jedes Besatzungsmitglied der Backschaft abwechselnd als Backschafter eingeteilt. Aufgabe des Backschafters ist es, die Back (den Tisch) aufzudecken und nach Beendigung der Mahlzeiten wieder abzudecken. Weiterhin zählen das Aufräumen und Säubern (Aufklaren) der Back zu seinen Aufgaben. In den alten Zeiten großer Segelschiffe oder noch heute, gehören zu den Aufgaben außerdem die Vorbereitung des Essens (einschließlich des sog. Potackendrehens, d. h. Kartoffelschälens) und das Aufräumen und Reinigen (Aufklaren) der Kombüse. Deshalb wird zum Teil auch die Gruppe der Backschafter oder ihr Dienst ("Küchendienst") als "Backschaft" bezeichnet.

 

 

Auch wir haben jeweils mit 3 Mann pro Tag eine Backschaft übernommen.

Der Dienst begann um 0600 mit dem Aufsetzen von Wasser für Tee und Kaffee, das Vorbereiten des Frühstücks, bis zum Backen frischen Brotes und Vorbereitungen für den nächsten Tag.

Dienstende ca. 2300.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

eigentlich standen den ganzen Tag über Wasserkessel bereit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

bei kühlem Wind wurde ein Pott Kaffee immer gerne genommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nigel und Justus beim Kartoffelschälen und Gemüse putzen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

mit Unterstützung vom Stammesführer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

nächste Backschaft bei Vorbereitungen in der Messe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

nur nicht weinen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vincent - muss noch gewürzt werden?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

alles gut?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

gut, nahrhaft und in ausreichender Menge.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mumpe - selbst gefertigter Brotaufstrich

 

Zutaten: Tomaten, Zwiebel, Knoblauch - Rest geheim!

 

aber lecker!

 

 

 

home

zurück

nächste Seite