!
!
Helgoland

Früh morgens haben wir unsere Rucksäcke gepackt und uns in einer Bäckerei am Weg zum hafen mit frischen Brötchen versorgt. Auf Kaffee-Kochen haben wir verzichtet - den haben wir dann auf der Fähre während der Überfahrt nach Helgoland genossen.

 

Helgoland, die einzige deutsche 'Hochseeinsel', liegt ca. 70 km vom Festland entfernt in der deutschen Bucht. Die Nordseeinsel besteht aus rotem Bundsandstein mit den bekannten Felsformationen wie der 'Langen Anne', dem Wahrzeichen Helgolands. Das Seeheilbad zeichnet sich durch ein gesundes Hochseeklima aus, ist fast pollenfrei und daher für Allergiker sehr geeignet. Auf der Insel stehen ca. 2.000 Übernachtungsbetten in Hotels, Pensionen und Privatzimmern zur Verfügung. Auf der kleinen Nachbarinsel 'Düne' gibt es sehr schöne Sandstrände.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

die "Lange Anna"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Suche nach einem geeigneten Plätzchen für eine ungestörte Andacht und Versprechensfeier abseits vom Tourismus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

endlos lang....

 

 

 

 

 

 

 

Erinnerungsfoto